Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ronald Hande wird Haushalts- und Finanzpolitische Sprecher

In der ersten Fraktionssitzung des Jahres am 9. Januar haben sich die Mitglieder der Linken Landtagsfraktion in Thüringen personell teilweise neu sortiert. Mit Beginn des Jahres wird der Südthüringer Abgeordnete Ronald Hande der neue Haushalts- und Finanzpolitische Sprecher. Zudem wurde Hande zum stellvertretenden Vorsitzenden der Thüringer Linksfraktion gewählt. Weiterlesen


Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2019!

Gemeinsam haben wir im letzten Jahr viel erreicht. Unsere Büros sind ab dem 7. Januar wieder für Sie geöffnet. Weiterlesen


Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019! Unsere Büros sind ab dem 7. Januar 2019 wieder für Sie geöffnet. Weiterlesen


Besuchergruppe aus Schmalkalden im Thüringer Landtag

Der Besucherdienst des Thüringer Landtages bietet jährlich interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, den Thüringer Landtag kennenzulernen. Hierzu werden die Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Gewerkschaften oder Vereinen von einem Mitglied des Thüringer Landtags zu einem Informationsbesuch eingeladen. Weiterlesen


Gemeindefusion

Mit dem heutigen Beschluss des Landtages zum zweiten Gemeindeneugliederungsgesetz ist die Fusion der Stadt Zella-Mehlis mit der Gemeinde Benshausen besiegelt. Ab 1. Januar 2019 werden die Sandhasen ein Ortsteil der Stadt am Ruppberg sein. Weiterlesen


Tausend Euro monatlich - Linker Abgeordneter fragt zum Grundeinkommen

Mit der Frage „Was würden Sie tun, wenn Sie 1000 Euro monatlichen Grundeinkommen beziehen würden?“ wollte der Landtagsabgeordnete Ronald Hande erfahren, wie sich die Menschen bei einem bedingungslosen Grundeinkommen verhalten würden. Dazu führte der Abgeordneter der LINKEN in dieser und in der letzten Woche Infostände in Schmalkalden durch. Und dies mit einer überraschend großen Resonanz, wie Hande betonte. Gefragt wurde danach, ob man persönlich weiter arbeiten würde oder nicht. Ob die Menschen ihre Arbeitszeit reduzieren, beziehungsweise sich einen neuen Job suchen würden oder was sie sonst täten. Weiterlesen


Ronald Hande

Regiopolregion Erfurt - Eine Chance für Stadt und Umland

Der Begriff der Metropolregionen ist vielen Menschen schon bekannt und ein etablierter Begriff der Raumordnung. Solche Regionen umfassen Großstädte mit mehr als einer Million Einwohnern sowie den gesamten Raum darum, der in verschiedenen Bereichen mit der Metropole verflochten ist. Das sind zum Beispiel die Regionen Berlin, Hamburg, Frankfurt/M. und München. Aber auch die Metropolregion Mitteldeutschland - der gesamte Großraum Leipzig/Halle fällt in diese Rubrik. Weiterlesen


Petitionsausschuss auf Bildungsreise in Schottland

Der Petitionsausschuss des Thüringer Landtages nutzte die Ausschussreise nach Schottland intensiv, um sich über das dortige Petitionsrecht und die Funktion von Ombudspersonen zu informieren. Gespräche im Parlament von Schottland machten deutlich, dass es von Vorteil ist, die Ausschüsse offen und transparent arbeiten zu lassen. Außerdem gebe es gute... Weiterlesen


Abgeordnete der LINKEN informierten zum neuen Thüringer Schulgesetz

Wann ist unsere Schule eine Ganztagsschule und gibt es dafür Unterstützung?, muss mein behindertes Kind den inklusiven Unterrricht besuchen?, was ist eine Sprengelschule?. Diese und weitere Fragen wurden auf einer interessanten Veranstaltung zum Thema Neues Thüringer Schulgesetz dieser Tage in der Stadt-und Kreisbibliothek Schmalkalden beantwortet.... Weiterlesen


Hande unterstützt Willkommens- und Begegnungsstätte in Schmalkalden

Seit September 2017 gibt es eine Willkommens- und Begegnungsstätte des Vereins IFBW e.V. in Schmalkalden. Bestreben ist es dort, den Dialog zwischen Migranten, Einheimischen sowie Verwaltung und Politik auszubauen und Möglichkeiten zu interkulturellen Begegnungen zu schaffen. In den Sommerferien standen gerade die Migranten während ihrer... Weiterlesen