Blogrolls

 

Archiv

 

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: feier

4. September 201613:29

Schöne Tradition - Sommerfest in Zella-Mehlis

Zur schönen Tradition ist das Sommerfest meiner Partei im Bürgerhaus in Zella-Mehlis geworden. So waren auch diesmal wieder viele bekannte Gesichter dabei aber wir durften auch neue Gäste begrüßen. Waren es vor ein paar Jahren nur Parteimitglieder die an jedem ersten Samstag im September nach Zella-Mehlis kamen, so folgen heute auch die Vertreter von anderen Fraktionen und viele „unpolitische“ Gäste der Einladung.

Für den musikalische Rahmen sorgten „Kalter Kaffee“. Mit ihren oft zweideutigen und manchmal derben Texten blieb der Spaß beim Zuhören nicht auf der Strecke. Die beiden Künstler waren bereits das zweite Mal in Zella-Mehlis zu Gast. Und hoffentlich nicht das letzte Mal. Es folgte eine Tanzgruppe und die Ehrung des Betreibers der Zella-Mehliser Schauburg. Denn wie vielen Lesern bekannt sein dürfte, muss das Kino Schauburg leider geschlossen werden, weil das Objekt verkauft wurde.

Abschließend durfte ich dann noch kurz von meiner Arbeit aus dem Landtag berichten. Aber die Hauptsache des sonnigen Nachmittags bestand eigentlich darin, mit anderen ins Gespräch zu kommen, Meinungen auszutauschen oder einfach nur Smalltalk zu halten. Eben ein schönes Sommerfest. Bis nächstes Jahr.

Zurück

6. Dezember 201521:49

Schlaflos in Benshausen

Die Vorweihnachtszeit ist anstrengend! Nicht etwa wegen den notwendigen Besorgungen für's Fest, sondern wegen der Fülle an Terminen. Meist am Abend, meist dauert es lang, meist hat man dann bis zum nächsten Morgen zu wenig Schlaf. Und alles was das Jahr über aufgeschoben oder einfach vergessen wurde – kommt dann in den Wochen vor Weihnachten. Also, eine schlaflose Zeit.

Da man aber eine Rentnerweihnachtsfeier nicht unbedingt im Sommer machen kann, fand diese nun am vergangenen Wochenende statt. Gut fünfzig Senioren folgten der Einladung der Gemeinde. Bei Kaffee und Kuchen bzw. später dann Bratwurst und Glühwein zeigten auch die Gruppen von Tanzhaus und Kinderheim was sie können. Dazu hatten die Kinder auch genügend Platz. In diesem Jahr fand die Weihnachtsfeier in der Turnhalle statt. Immerhin war ja auch schon alles vorbereitet.

Denn bereits am Vortag hatte ich die Benshäuser zur Einwohnerversammlung eingeladen. Thema, wie könnte es anders sein, die Gebietsreform. Offenbar hätte ich Kinderheim und Tanzhaus ebenfalls um ein kleines Programm bitten sollen, vielleicht wären dann mehr Einwohner gekommen. Die knapp achtzig Anwesenden die gekommen waren, sorgten jedoch für eine sehr gute und sachliche Veranstaltung. Das Ergebnis ist offen aber die Meinungsbildung im Ort gestartet – das war das Ziel.

Am Ende der Einwohnerversammlung hatte ich eineinhalb Stunden geredet – geplant war die Hälfte. Das muß straffer werden! Weniger ist oft mehr! Das gilt allerdings nicht für die Schlafdauer. Gute Nacht.

Zurück