Blogrolls

 

Archiv

 

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten
 
21. April 201619:53

Keine dunkle Seite der Macht

In den letzten Tagen blieb leider wenig Zeit, via Homepage mal wieder für etwas Transparenz in meiner Arbeit zu sorgen.

Diese Woche stand und steht ganz im Zeichen der anstehenden Aufgaben in der Landeshauptstadt. Schwerpunkte der Beratungen im Landtag waren dabei natürlich die Gesetze zum 17. Juni als Gedenktag sowie dem Vorschaltgesetz zur Verwaltungs- und Gebietsreform. Beides wird nicht nur im politischen Erfurt für heiße Debatten sorgen, sondern in ganz Thüringen.

Darüber hinaus stehen natürlich noch weitere Punkte auf der Agenda des Landtags.

Die Sitzungen im Plenarsaal sind jedoch nur die Spitze des Eisberges - sozusagen die Politik im Scheinwerferlicht. Die eigentliche Arbeit findet in den Bereichen statt, die keine Besuchergruppe besichtigt. So liegt mein Büro in einem benachbarten Gebäude. Es ist weniger spektakulär als der Plenarsaal oder die Lobby jedoch Zentrum der hauptsächlichen Tätigkeit. Auch wenn es etwas versteckt liegt, so ist es doch keine "dunkle Seite der Macht" (wie kürzlich jemand zu mir sagte), sondern genauso zugänglich und offen wie andere Teile des Landtags.

So kann (nach Anmeldung) kommen wer möchte. Für die, die das nicht wollen oder können, gibt es mindestens einen direkten Draht zu jedem Abgeordneten. Wer diesen Draht zu mir nutzen möchte, wählt bitte die 0361-37-72638.

Also, bis dahin ...

Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht