Blogrolls

 

Archiv

 

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten
 
5. März 201617:27

Thüringen zeigt sich

Nun war es wieder soweit, die Messe Erfurt öffnete ihre Pforten zur diesjährigen Thüringen-Messe. Aussteller aus dem ganzen Freistaat aber auch bundesweit tätige Firmen und Verbände präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen.

Der Thüringer Landtag war ebenfalls mit einem Stand vertreten. Und gemeinsam mit den Kollegen der Landtagsverwaltung standen auch Abgeordnete den Messebesuchern Rede und Antwort. Ich war ebenfalls mit von der Partie und über die vielen positiven Reaktionen aus allen Bevölkerungsschichten erfreut. Ja, sogar etwas überrascht, denn meist kommen zu solchen Gelegenheiten nur die Leute an den Stand, die Sorgen oder Probleme haben, um ihrem Ärger Luft zu machen. Das gab es natürlich auch, aber diesmal waren die positiven Wortmeldungen klar in der Überzahl.

Grundsätzlich mag ich Messen. Nicht nur als Besucher sondern auch als Aussteller, was ich beides bereits vor meiner Zeit als Politiker erleben konnte. Es ist allerdings bedauerlich, dass sich Erfurt als Messestandort besonders wegen fehlender Hotelkapazitäten noch nicht so ganz durchsetzen konnte. Auch schade, dass in der Vergangenheit so viele Regionalmessen in ganz Thüringen nach nur wenigen Auflagen ihren Betrieb eingestellt haben.

Ich finde: Thüringen sollte sich ruhig zeigen – denn Thüringen kann sich sehen lassen!

Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht