Hier gibt's Infos per Whatsapp:

kostenlos anmelden - jederzeit wieder abmelden

Termine

24. Juni 2016 - 24. Dezember 2016 | 2 Einträge gefunden
Plenum
22. Juni 2016 – 24. Juni 2016
mehr...
Ronald Hande Thüringer Landtag
Petitionssprechstunde
27. Juni 2016 16:00 – 18:00 Uhr
mehr...
Ronald Hande Bürgerbüro Ronald Hande, Hoffnung 11, Schmalkalden
 
 
Zu meinem Facebook-Account
Petitionen im Thüringer Landtag
 
 
Thüringen hilft!
16. Juni 2016 Pressemitteilung

Die Regiopole – die kleine Schwester der Metropole

Anfang der Woche besuchte Ronald Hande (MdL) die Hansestadt Rostock und traf dort mit Vertretern und Partnern der Regiopolregion Rostock zusammen. Rostock hat sich zusammen mit dem Landkreis als erste Region in Deutschland unter dem Dach der Regiopolregion zusammengeschlossen und damit eine Art „Metropolregion light“ ins Leben gerufen. Dieses Vorhaben ließ sich Herr Hande in der Geschäftsstelle des Modellprojekts von Frau Bartels (Geschäftsstelle), Frau Wiechmann und Frau Klein vom Regionalen P Mehr...

 
10. Juni 2016 Pressemitteilung

Vor-Ort Termin zum Lärmschutz in Schmalkalden OT Haindorf

Bei einem Vor-Ort Termin am 9. Juni befasste sich Ronald Hande als Landtagsabgeordneter für Schmalkalden mit der Petition einer Bürgerinitiative aus Haindorf. Dabei ging es um die Lärmbelästigung durch den Verkehr der neuen Umgehungsstrasse L1026 Haindorf-Mittelschmalkalden. Ein Anwohner hatte im April 2015 die Forderung die Haindorfer Bürger nach verbessertem Lärmschutz aufgegriffen und in einer Eingabe an den Landkreis und das Strassenbauamt Südwestthüringen darum gebeten, eine Lärmmessung vo Mehr...

 
2. Juni 2016 Pressemitteilung

Bundesweit erster Flyer für Kinder und Jugendliche zum Thema Petitionen

Die Vorstellung des Berichtes des Petitionsausschusses für das Jahr 2015 hat uns veranlasst, einmal näher hinzuschauen, von wem eigentlich Petitionen eingereicht werden. Dabei ist uns aufgefallen, dass es kaum Petitionen von Kindern und Jugendlichen gibt“, informiert Anja Müller, Sprecherin für Petitionen und Bürgeranliegen der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Nach dem Gesetz hat jeder, unabhängig vom Alter, vom Geschlecht oder von der Herkunft, das Recht, sich mit Bi Mehr...

 
27. Mai 2016 Pressemitteilung

Fachkräfte finden und binden

Unter der Überschrift „Fachkräfte finden und binden“ stand diese Woche ein Themenabend in der Wiesentahalle in Schleiz, an dem auch Ronald Hande teilnahem. Es handelte sich um die Abschlussveranstaltung für der Förderphase eines Projekts zur Wirtschafts- und Jugendförderung der Drosos-Stiftung. In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Blitz entstand das Projekt „281 Chancen“, dass darauf zielt Jugendliche und mittelständische Unternehmen im ländlichen Raum zusammenzuführen. Fachleute unterstützen Mehr...

 
4. Mai 2016 Pressemitteilung

Zweites Arbeitstreffen zur länderübergreifenden Landesentwicklung

Landesentwicklung muss nicht an den Grenzen der Bundesländer Halt machen. Dass es viele Themen gibt, welche die Nachbarländer gleichermaßen betreffen, sieht man vielleicht am deutlichsten an Fließgewässern. Diese und die von ihnen ausgehenden Hochwassergefahren machen schließlich auch nicht an der Landesgrenze Halt. Das zweite Arbeitstreffen am 2. Mai zwischen Ronald Hande und seinem Fachkollegen Enrico Stange aus Sachsen sowie Silke Prange, Referentin für Landesentwicklung der Landtagsfraktion Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
24. Juni 2016 Christian Schaft/Wissenschaft-Forschung

DIE LINKE: Wir werden weiter für Erfurter Gartenbau-Institut streiten

Mit Bedauern haben die Abgeordneten Karola Stange und Christian Schaft heute zur Kenntnis nehmen müssen, dass auch die endgültige Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz gegen den Erfurter Standort des Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau getroffen wurde: „Das bisherige Leibniz-Institut wird es zukünftig nicht mehr geben.... Mehr...

 
24. Juni 2016 Dr. Johanna Scheringer-Wright/Umwelt-Landwirtschaft

EU-Kommission muss die Widerstände gegen Glyphosat ernst nehmen und Zulassungsverlängerung verweigern

Zur verfehlten Zulassungsverlängerung des Totalherbizids Glyphosat erklärt Dr. Johanna Scheringer-Wright, agrarpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Mitglied des Bundesparteivorstandes DIE LINKE: Dass es keine qualifizierte Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten gegeben hat, zeigt doch, dass weite Teile der Bevölkerungen... Mehr...

 
24. Juni 2016 Verkehr-Mobilität/Dr. Gudrun Lukin

Langfristig mehr Investitionen in den Schienenverkehr und ÖPNV notwendig

„Dank der Anstrengungen der ostdeutschen Länder und der Verkehrsverbände hat der Bund 200 Millionen Euro bei den Regionalisierungsmitteln nachgebessert. Dadurch wurde die auch in Thüringen drohende Einschränkung von Verkehrsleistungen vorerst abgewendet, auch wenn die genaue Aufteilung auf die ostdeutschen Länder noch offen ist“, sagt die... Mehr...

 
24. Juni 2016 Wissenschaft-Forschung/Karola Stange/Christian Schaft

DIE LINKE: Wir werden weiter für Erfurter Gartenbau-Institut streiten

Mit Bedauern haben die Abgeordneten Karola Stange und Christian Schaft heute zur Kenntnis nehmen müssen, dass auch die endgültige Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz gegen den Erfurter Standort des Leibniz-Instituts für Gemüse- und Zierpflanzenbau getroffen wurde: „Das bisherige Leibniz-Institut wird es zukünftig nicht mehr geben.... Mehr...

 
24. Juni 2016 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Für ein Europa der Menschen – nicht der Märkte!

Zum Ausgang des britischen Votums über einen Austritt Großbritanniens aus der EU erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Landesparteichefin: „Die Entscheidung der Menschen in Großbritannien, aus der EU auszutreten, hat mich ehrlich erschüttert. Sie zeigt mit drastischen Konsequenzen, dass in... Mehr...