Hier gibt's Infos per Whatsapp:

Termine

11. Dezember 2016 - 11. Juni 2017 | 3 Einträge gefunden
Scheckübergabe "Alzheimer"
13. Dezember 2016 13:30 – 15:30 Uhr
mehr...
Ronald Hande Kleinschmalkalden
Weihnachtsfeier Landtagsfraktion
14. Dezember 2016 11:00 – 13:00 Uhr
mehr...
Ronald Hande Thüringer Landtag
Arbeitskreis Petitionen vor Ort
14. Dezember 2016 14:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Ronald Hande Erfrut-Marbach
 
 

Ronald Hande bei Instagram

Zu meinem Facebook-Account
Petitionen im Thüringer Landtag
 
 
Thüringen hilft!
8. Dezember 2016 Pressemitteilung

Das Berufsbildungszentrum Schmalkalden zu Besuch im Landtag

Auf Einladung von Ronald Hande (MdL) besuchte gestern eine Schülergruppe des Berufsbildungszentrums Schmalkalden den Thüringer Landtag. Alle Abgeordneten haben die Möglichkeit vier Mal im Jahr eine Schülergruppe aus ihrem Wahlkreis in den Thüringer Landtag einzuladen. Besonders begehrt sind dabei Termine, an denen, so wie gestern, Plenarsitzungen stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler hatten so die Gelegenheit, von der Besuchertribüne aus die beginnende Parlamentsdebatte zur „Aktuellen Stunde Mehr...

 
2. Dezember 2016 Pressemitteilung

Spenden für Astronomiewoche übergeben

Heute hat Ronald Hande (MdL) für die Alternative 54 e.V. einen Scheck in Höhe von 450 € an den Schulförderverein der „Thomas-Mann-Schule“ in Erfurt übergeben. Das Geld wird zur Finanzierung einer Fahrt ins Schullandheim Heubach verwendet. Hier gibt es eine kleine Sternwarte mit sehr guten Beobachtungsmöglichkeiten der Himmelskörper. Seit 2009 organisiert die Astronomielehrerin Frau Balßuweit jedes Jahr diese Fahrt für die zehnten Klassen. Von großem Vorteil ist dabei natürlich die Nutzung von l Mehr...

 
1. Dezember 2016 Pressemitteilung

Mehr Öffentlichkeit bei Petitionen - Spannende Diskussionen zum Petitionen-Fachtag

Diesen Dienstag hatte die Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag zum Fachtag Petitionen geladen. Ronald Hande, ebenfalls Mitglied im Petitionsausschuss, leitete die Diskussion zu so genannten Online-Petitionen. Mit dem Geschäftsführer der OpenPetition gGmbH, Jörg Mitzlaff, erörterte er die Vor- und Nachteile von öffentlichen und privaten Onlineplattformen. Private Petitionsplattformen sind oftmals nutzerfreundlicher und werden zahlreicher genutzt. Öffentliche Plattformen, wie die des Thüringe Mehr...

 
30. November 2016 Pressemitteilung

Petitionssprechstunde mit Abgeordneten Hande wurde gut angenommen

Einige Einwohner aus Zella-Mehlis und Suhl fanden am 25.November 2016 den Weg ins Bürgerhaus Zella-Mehlis, um sich über Petitionen zu informieren und um Probleme und Anliegen vorzutragen. Der Südthüringer Landtagsabgeordnete der Linken, Ronald Hande, hatte am späten Nachmittag zu einer Petitionssprechstunde eingeladen. Nicht immer gibt es auf alle Fragen und Probleme sofort eine passende Antwort oder Lösung, aber der Parlamentarier versprach, den Ratsuchenden beizustehen und Hilfestellung beim V Mehr...

 
29. November 2016 Pressemitteilung

Verleihung des Thüringer Zukunftspreises 2016

Am Montag wurden in der Staatskanzlei in Erfurt die Thüringer Zukunftspreise 2016 verliehen. Der erste Platz und somit 10.000 € gingen an das „Haus für Kinder“ in Stiebritz, einer Grundschule mit integrierter Kita. Der Verein „Tausend Taten“ aus Jena bekam mit seinem Projekt der „Leih-Großeltern“ den zweiten Preis, welcher mit 7.500 € dotiert ist. Platz drei und 5.000 € gingen an das Projekt "Bedürfnisorientiertes Wohnen in allen Lebensphasen – sozialraumorientierte Wohnbebauung“ in Großsch Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
9. Dezember 2016 Kultur/Katja Mitteldorf

Würdiges Denkmal für kulturelle Tradition

„Mit der heutigen Aufnahme des Eisenacher Sommergewinns, der Heiligenstädter Palmsonntagsprozession und des Altenburger Skatspiels in das deutsche Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes wird den kulturellen Traditionen Thüringens ein würdiges Denkmal gesetzt“, mit diesen Worten begrüßt Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion... Mehr...

 
9. Dezember 2016 Antifaschismus/Katharina König

Knapp 200 illegale Schusswaffen durch Thüringer Neonazis verkauft – Entwaffnung der Käufer durch die Polizei geboten

Heute berichtete die Zeitschrift „DIE ZEIT“ über Details aus dem illegalen Waffengeschäft eines mutmaßlichen aus Thüringen stammenden Neonazis. Demnach seien 198 Schusswaffen seit Mai 2016 über die Seite „Migrantenschreck“ verkauft worden. Anders als Schreckschusswaffen in Deutschland verfügen diese über einen Lauf und können Geschosse... Mehr...

 
9. Dezember 2016 Kommunales/Frank Kuschel

Einladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung: Gebietsreform - Risiko oder Chance?

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag möchte Sie zu einer Veranstaltung am Dienstag, 13. Dezember, 17 Uhr, Kurhausrestaurant, Am See 49, 36433 Bad Salzungen einladen, in der die Voraussetzungen, wesentlichen Fakten und Argumente zur jetzt gestarteten Gebietsreform ausgetauscht und diskutiert werden können. Gleichzeitig werden die möglichen... Mehr...

 
8. Dezember 2016 Justiz/Sabine Berninger

CDU-Kritik ist Populismus und zeugt nicht von großem Interesse an Sachpolitik

Zu den durch denCDU-Abgeordneten Manfred Scherer gegenüber der Landesregierung erhobenen Vorwürfe, sie setze sich nicht ernsthaft mit den Problemen im Strafvollzug auseinander, würde Besuchskontrollen „immer wieder“ vernachlässigen und Sicherheitsordnungen nicht konsequent anwenden, erklärt Sabine Berninger, justizpolitische Sprecherin der LINKEN... Mehr...

 
8. Dezember 2016 Bildung/Christian Schaft

Erwachsenenbildung in Thüringen wird gestärkt

Anlässlich der heutigen Verabschiedung des Erwachsenenbildungsgesetzes erklärt Christian Schaft, zuständiger Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Mit dem heute beschlossenen Gesetzentwurf stärkt Rot-Rot-Grün die Träger der Thüringer Erwachsenenbildung für die Erfüllung ihrer wichtigen Aufgaben.“ Mehr...