Hier gibt's Infos per Whatsapp:

Termine

23. März 2017 - 23. September 2017 | 3 Einträge gefunden
Plenum
22. März 2017 – 24. März 2017
mehr...
Ronald Hande Thüringer Landtag
Termin Regiopolregion
27. März 2017 13:00 – 15:00 Uhr
mehr...
Ronald Hande Nordhausen
Konferenz der Ostländer
30. März 2017 15:30 – 19:00 Uhr
mehr...
 
 

Ronald Hande bei Instagram

Zu meinem Facebook-Account
Petitionen im Thüringer Landtag
 
 

Interview zur Kreisgebietsreform - Schmalkalden-Meiningen

21. März 2017 Pressemitteilung

Petitionsausschuss erwirkt die Öffnung eines versperrten öffentlichen Weges

Der Südthüringer Landtagsabgeordnete der Linken und Mitglied des Petitionsausschusses, Ronald Hande, verweist mit Stolz darauf, dass durch seine intensive Vorarbeit einem Bürger geholfen werden konnte. Der Petitionsausschuss, in dem der Abgeordnete Mitglied ist, half einem Bürger, der sein Grundstück nur über einen öffentlichen Weg erreichen kann, welcher über das Privatgrundstück seines Nachbarn führt. Dieser hatte sein Grundstück eingezäunt und auf dem Weg ein Tor errichtet. Der Bürger wandt Mehr...

 
9. März 2017 Pressemitteilung

Thüringen Ausstellung und Internationaler Frauentag

Seit dem 4. März hat die Thüringen Ausstellung ihre Türen für die Besucher geöffnet. Sie ist mit rund 700 Ausstellern, die hier ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren, die größte Messe Thüringens. Dieses Jahr hat erstmalig die Regierungskoalition aus Rot-Rot-Grün einen eigenen Stand aufgebaut. Bereits am Sonntag, zum stark besuchten Familientag, betreute Ronald Hande (MdL) den Stand der Linksfraktion. Die vielen Besucher und das rege Interesse an der Arbeit der Regierung erstaunte und  Mehr...

 
7. März 2017 Pressemitteilung

Grundschule Wernshausen zu Gast im Thüringer Landtag

Am Montag, dem 6. März, besuchte die 4. Klassenstufe der Grundschule Wernshausen den Thüringer Landtag. Eingeladen hatte sie der Landtagsabgeordnete Ronald Hande. Gestärkt vom Mittag in der Landtagskantine führte der Besucherdienst die Kinder zum Herzstück des Landtages, dem Plenarsaal. Normalerweise ist der Zutritt zum Plenarsaal nur den Abgeordneten, den Mitgliedern der Landesregierung sowie bestimmten Mitarbeitern gestattet. Doch da gerade keine Plenarsitzung stattfand, konnten die Kinder au Mehr...

 
27. Februar 2017 Pressemitteilung

Kreisgebietsreform in Südwestthüringen

Die geplante Gesprächsrunde der Bürgermeister der Region Schmalkalden-Meiningen und Wartburgkreis (siehe FW v. 24.02.2017) wird von den linken Landtagsabgeordneten der Region Anja Müller, Steffen Harzer und Ronald Hande begrüßt. Für sie ist dies ein richtiger und wichtiger Schritt der Verwaltungschefs die Freiwilligkeitsphase im Rahmen der anstehenden Gebietsreform für ihre jeweiligen Kommunen zu nutzen. Den Gedanken die beiden Landkreise gemeinsam mit der Stadt Eisenach zu fusionieren, sehen d Mehr...

 
1. Februar 2017 Pressemitteilung

Die Betroffenen aus den Augen verloren - Abwasserentsorgung in Oberweißbach im Fokus

Im Zuge der Erneuerung der Ortsstraße im Oberweißbacher Ortsteil Lichtenhain stand auch eine Erneuerung der Abwasserleitungen an. Ursprünglich hatte der zuständige Zweckverband „Rennsteigwasser“ eine Leitung im freien Gefälle zur Kläranlage als günstigste und effektivste Lösung vorgesehen. Für die Realisierung dieser Variante waren die betroffenen Anwohner bereit, Teile ihrer Grundstücke für eine notwendige neue Kanaltrasse zur Verfügung zu stellen. Umso überraschter waren die betroffenen Bürger Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
23. März 2017 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

JEFTA stoppen!

Im Schatten von TTIP und CETA verhandelt die EU-Kommission hinter verschlossenen Türen mit Japan über ein weiteres Freihandelsabkommen. „Über das Japan-EU-Free-Trade-Agreement (JEFTA) ist die Öffentlichkeit zu Recht besorgt. Die geleakten Dokumente stellen klar, dass der Deal verheerende Folgen auf die Gesellschaft, Politik und Umwelt haben wird“,... Mehr...

 
22. März 2017 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Carius-Skandal: Aufklärung steht erst ganz am Anfang

Nach der heutigen von Rot-Rot-Grün beantragten Sondersitzung des Ältestenrates des Thüringer Landtages sind die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Susanne Hennig-Wellsow, und der SPD-Fraktion, Matthias Hey, sowie die Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Astrid Rothe-Beinlich, empört über CDU-Landtagspräsident... Mehr...

 
21. März 2017 Susanne Hennig-Wellsow/Steffen Dittes/Gesellschaft-Demokratie/Inneres

Pressestatement nach Sondersitzung Ältestenrat

Der Ältestenrat im Thüringer Landtag wird sich in seiner morgigen Sondersitzung auf Antrag der Linksfraktion mit dem Eklat befassen, den die Landtagsdirektorin durch ihren Eingriff in eine Stellungnahme zur Gebietsreform-Klage verursacht hat. Im Anschluss der Sitzung stehen Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE, und Steffen... Mehr...

 
21. März 2017 Katharina König/Antifaschismus/Inneres

„Blood & Honour“ bewirbt Rechtsrock-Konzert in Thüringen

In den nächsten Monaten stehen diverse größere Neonazi-Konzerte und Rechtsrock-Veranstaltungen in Thüringen an. Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Ein für den 15. Juli 2017 in der Neonazi-Szene beworbenes Konzert mit mehreren Bands und Rednern wurde nach mir vorliegenden Informationen... Mehr...

 
21. März 2017 Knut Korschewsky/Sport

Stadion: Mohring will Landesmittel verschwenden

Auf ein Interview in der heutigen Thüringer Allgemeinen des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Mike Mohring, reagiert der sport- und tourismuspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Knut Korschewsky: „Herr Mohring weiß nicht, wovon er redet. Wenn er in einem Zusammenhang den FC Rot-Weiß Erfurt als... Mehr...